Blog

1. März 2019
01 Mrz 2019

Als Fotograf in Altlengbach unterwegs: Fotoshooting mit Tanja

Dieses Fotoshooting fand in Niederösterreich, genauer gesagt in Altlengbach statt. Tanja und ich fotografierten mehrere Stunden und es entstanden tolle Bilder…

Anfangs muss man festhalten, dass dieses Fotoshooting noch nicht zur idealen Outdoor-Shooting-Zeit stattfand. Denn es war Mitte März, da kann es zwar untertags schon angenehm warm werden wenn man Glück hat, aber wenn es dunkel wird oder im Schatten auch noch richtig frisch sein.

Egal, wir hatten jedenfalls Glück und das Wetter war top! Die Frage war nun wo wir genau fotografieren wollten – wir waren auf der Suche nach einer passenden Location.
Tanja selbst kommt aus einem Nachbarort von Altlengbach, wusste aber bereits ein paar tolle Stellen in Altlengbach und wollte daher das Shooting genau dort machen – hat den Fotograf also überzeugt. 😉

Los legten wir etwas außerhalb von Altlengbach bei einem Kinderspielplatz. Wo genau weiß ich nicht mehr, bin Tanja einfach mit dem Auto gefolgt… Unser Glück war jedenfalls, dass es auf dem Spielplatz noch ruhig war, es waren keine Kinder (oder Eltern 😉 ) anzutreffen. In der Nähe war auch eine Jausenstation die auch noch geschlossen war – vermutlich ist da erst im Sommer richtig der Bär los.

Wir hatten jedenfalls unsere Ruhe und konnten entspannt zu fotografieren beginnen.
Am Beginn nutzte Tanja eine Schaukel um zu posen. Auf den Bildern kommt es ja nicht so raus, aber als Fotograf lebt man manchmal ganz schön gefährlich wenn man eine mit Vollgas schaukelnde Person fotografiert – war manchmal etwas knapp….puh… 😉

Aber egal, die Bilder sind jedenfalls ganz gut geworden, oder?

Nächste “Fotostation” war dann die Kletterburg. Nicht nur was für kleine Kinder, auch Fotograf und Model hatten da ihren Spaß! 🙂 Denn fotomäßig war es da echt inspirierend. Wir machten Portraits, in verschiedenen Outfits, wie man sieht mit Kleid, Lederjacke, Sonnenbrille usw. Dann so schöne “Model-sieht-aus-dem-Fenster-und-Fotograf-fotografiert-von-unten”-Bilder. Und natürlich auch ein paar Bilder auf der Stiege und im Inneren der Kletterburg.

Hat echt Spaß gemacht auf der Kletterburg, und zeigt, dass man sich als Fotograf oft viel zu viel Gedanken über die richtige Location macht. Und dann macht man einfach Bilder am Spielplatz und in einer Kletterburg, und die sehen echt lässig aus.

Dann fotografierten wir neben dem Spielplatz weiter, die Wiese war (obwohl März) schön grün und saftig, und es war auch nicht zu kalt für Tanja um sich hinzulegen oder barfuß zu laufen. Das Panorama war auch toll, man sah zwar nicht wirklich auf den Ort Altlengbach selbst, aber auf die Umgebung. Hat cool ausgesehen und es entstanden wieder ein paar lässige Aufnahmen.

Für die nächsten Bilder fuhren wir dann direkt nach Altlengbach – Tanja kannte dort auch ein paar lässige Locations. Langsam ging auch schon die Sonne unter (der Fotograf freut sich immer wenn er in der Abendsonne fotografieren darf – ist ein wunderschönes Licht), ich machte ein paar Portraitaufnahmen im Gegenlicht, und wir nutzen auch einen schön frühlingshaft blühenden Baum als Hintergrund.

So, das war die Geschichte dieses Fotoshootings, hoffe euch haben die Bilder gefallen – Tanja und ich hatten jedenfalls unseren Spaß.
Auch ich muss sagen, war echt positiv von den Locations überrascht. Eigentlich hatte ich als Fotograf Altlengbach ja nicht wirklich am Plan, kannte es nur von der Autobahn wenn man mal wieder daran vorbeifuhr nach Wien – aber gibt schöne Fotostandorte dort.

Und natürlich hatte das Model – Tanja – auch einen wichtigen Teil zum Gelingen der Bilder beigetragen  – war cool!

Tags:, , , , , , , ,
0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Copyright - Clfoto - Fotoshootings & Mehr