Blog

22. Januar 2020
22 Jan 2020

Vienna Autoshow 2020

Heute gibts ein paar Bilder von der Vienna Autoshow 2020…

Letzten Freitag war ich für einen Kunden in Wien auf der Vienna Autoshow unterwegs. Als die Arbeit erledigt war konnte ich mich selbst auch noch etwas auf der Messe umsehen und ein paar Bilder machen, die zeige ich euch hier.

Was gleich auffällt: der Trend auf der Vienna Autoshow 2020 war eindeutig die Elektromobilität. Die meisten Hersteller bieten jetzt Elektroautos in irgendeiner Form an, oder zumindest Fahrzeuge mit Hybridantrieb. Dazu sind auch spezielle Hersteller vertreten, die nur Elektroautos (oder Elektromotorräder) anbieten. So kann man zum Beispiel jetzt ein klassisches VW Käfer Cabrio mit Elektromotor kaufen. Was sagt ihr dazu? Meine Meinung: ich finde Elektroautos gut, aber ein VW Käfer Cabrio muss auch einen klassischen VW Boxermotor im Heck haben, dazu der typische Sound eines Boxermotors.

Aber egal, auf jeden Fall gabs viele Elektroautos zu sehen, auch ein eigener Bereich war nur für Elektromobilität vorgesehen.

Was auch auf der Vienna Autoshow 2020 auffiel: es waren leider nicht (mehr) alle wichtigen Hersteller vertreten. Citroen zum Beispiel fehlte, ebenso Mazda oder Toyota. Ich habe Autohäuser als Kunden und kenne auch einige Personen die in der Automobilbranche tätig sind, das Problem ist dass die großen Automessen für die Hersteller immer weniger Nutzen bringen. Daher wenden sich nun auch einige davon ab, war auf der IAA 2019 auch so.

Allerdings finde ich es trotzdem schade dass auf der größten Automesse Österreichs nicht mehr alle Marken vertreten sind, verstehe ich auch aus Sicht der Hersteller selbst nicht. Denn wenn meine wichtigsten Mitbewerber (aus Sicht eines Autoherstellers) auf einer Messe sind, dann würde ich mich auch hinstellen, schon aus Imagegründen. Aber egal, ich bin ja Fotograf, kein Autohersteller… 😉

Was mir auch noch auffiel: die Messe war zwar groß, aber so viel größer als zum Beispiel der Autofrühling Linz nun auch wieder nicht (meinem Empfinden nach). Das mag jetzt Jammern auf hohem Niveau sein, aber wenn man wirklich große Automessen wie die IAA kennt (wo ich auch schon als Fotograf tätig war), dann fehlt einem irgendwie was wenn die Automesse nur einen Bruchteil der Größe hat. Aber egal, ich jammer schon wieder, bin ja eigentlich Fotograf, und schön war´s trotzdem auf der Autoshow in Wien.
Denn zu sehen gabs trotzdem genug, viele schöne Autos, und gut besucht war die Vienna Autoshow meiner Meinung nach auch.

So, nun aber genug gelabbert, jetzt ein paar Bilder von der Vienna Autoshow 2020:

Tags:, , , , , , ,
0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Copyright - Clfoto - Fotoshootings & Mehr